Weingut Klemens Persch

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Das Weingut der Familie Persch baut bereits seit mehr als 200 Jahren Wein im Mittelrheintal an. Seit 1980 bewirtschaften Klemens und Bernhilde Persch die Weinberge des Weinguts mit 0,75 ha Rebfläche im Nebengewerbe.

Die Trauben reifen an den Steillagen des Engehöller Bernstein und im St. Martinsberg in Oberwesel. Bepflanzt sind die Weinberge zu Zweidritteln mit Riesling. Hinzukommen Spätburgunder und Weißburgunder.

Der Traubenmost wird im Keller des Weinguts zu fruchtigen Weißweinen und samtig-weichen Rot- und Roséweinen ausgebaut.

Klemens Persch ist auch Mitglied der Mittelrhein Riesling Charta und hat im aktuellen Jahrgang ein tolles Felsenspiel.